Donnerstag, 20. August 2015

[Zitate] Colleen Houck - Fluch des Tigers (Reihe)


Band 1 - Kuss des Tigers

" >Allein ist gesunder Verstand, Dinge hören, Dinge sehen. Mehr Menschen seien zu viele Stimme.<
In diesem Punkt muss ich ihm Recht geben. Mich stört es auch nicht, allein zu sein. Das einzige Problem besteht darin, dass man einsam wird, wenn man immer allein ist." - Seite 142 

"Nun vermutlich bin ich am Leben, wenn ich den Anblick genießen kann. Meine Güte, ich müsste wirklich tot sein, um ihn nicht zu genießen." - Seite 255

"Es war schwierig, seine Gefühle auf Papier zu bringen, wenn man sie selbst nicht recht verstand." - Seite 293

"Was soll nur aus uns werden? Das konnte niemand sagen, und ich erkannte, welch empfindliches und zerbrechliches Instrument das Herz war. Kein Wunder, dass ich meines weggeschlossen hatte." - Seite 344

"Sich zu verlieben ist bestimmt wie Klippenspringen. Entweder das Aufregendste überhaupt oder der dümmste Fehler, den ich je begangen habe. Es würde mein Leben entweder erst richtig lebenswert machen oder mich gegen einen harten Felsen schmettern und zerstören." -Seite 413

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    erinnert mich daran, dass das Buch noch immer auf dem Sub liegt XD Ich sollte es wirklich mal anfangen. Das macht richtig Lust drauf :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen