Montag, 1. Dezember 2014

[Rezension] Erin Hunter - Warrior Cats, Geheimnis des Waldes

 ! Dies ist Staffel 1, Band 3 !

Verlag: Gulliver
Seiten: 335

Inhalt

Die Treue zum eigenen Clan steht für die Katzen des Waldes an erster Stelle. Doch gilt das wirklich für alle ? Der junge Krieger Feuerherz spürt, dass sich Unheil im DonnerClan zusammenbraut: Einige Katzen verhalten sich äußerst rätselhaft. Er geht der Sache nach und kommt einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur. Als der DonnerClan Opfer eines heimtückischen Überfalls wird, ist endgültig klar: Ein Verräter muss sich in den Clan eingeschlichen haben. Wem kann Feuerherz jetzt noch trauen ?




Meine Meinung

Allgemein

Der Band hat mich diesmal nicht überzeugt. Vor allem in der ersten Hälfte des Buches haben mich viele Sachen genervt. Unter anderem eine Katze und immer wenn diese kam hab ich mich durch die Seiten gequält. Vieles war aus meinen Augen vorhersehbar. Ich habe das Gefühl, dass die Buchreihe bis jetzt hauptsächlich aus Kämpfen besteht, die alle routinemäßig ablaufen. Selbst bei Tricks und Kniffen. Obwohl das Gesetz der Krieger besagt, dass man nur in Ausnahmefällen töten darf, sterben überdurchschnittlich viele.

Charaktere

Die Charaktere sind immer noch alle sehr unterschiedlich, obwohl sie alle wie eine Einheit für ihren jeweiligen Clan einstehen. Natürlich bestätigen Ausnahmen wie immer die Regel. Man kann die Taten und Gedankengänge der einzelnen Katzen gut nachvollziehen.

Sichtweise

Wie in den ersten beiden Bänden auch aus der Sicht von Feuerherz, im überblickenden Schreibstil.

Schreibstil

Wieder ungezwungen und leicht zu lesen. Jedoch waren diesmal Ausdrücke dabei, wie "SternenClan hilf mir", die mich nach und nach immer mehr genervt haben, da sie in kürzester Zeit sehr oft auftauchten und so gut wie in jeder Situation.

Cover
Auf dem Cover wird wohl diesmal die Katze abgebildet sein, um die sich das meiste Geschehen im Buch dreht: Graustreif. Wieder sehr schön gestaltet, mit guten Kontrasten. Die Abbildung unten zeigt einen Ausschnitt aus dem Buch, welche mir hier nicht rausrutschen wird !

Zitat

"Ein Blatt kann nicht zurück in ihre Knospe"


Fazit

Das Buch hat mich wenig begeistert, da die Kämpfe nichts Neues an sich hatten, man viele Sachen vorhersehen konnte und ein paar Dinge mich genervt haben. Diesmal leider keine gute Bewertung.



Hier geht es zu den anderen Büchern der Staffel

3. Geheimnis des Waldes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen