Mittwoch, 31. Dezember 2014

Jahresrückblick 2014 !



Huhu ihr Lieben !

Morgen feiern wir in ein neues Jahr voller neuer Überraschungen, Enttäuschungen, Freuden und Leiden.... und das nicht nur im realen Leben. Aber vorweg: Rutscht alle gut in das neue Jahr !
Nun möchte ich hier ein paar gelesene Bücher in Kategorien einordnen. Jedenfalls versuche ich es, denn: Dieser Blog wird noch nicht lange aktiv betrieben und er sollte vorerst dazu dienen, wieder etwas mehr zu lesen. Mission accept !
Da ich jedoch davor nicht viel gelesen habe hoffe ich, dass es mir trotzdem gelingt.

Die Idee stammt von Tanja. Sowie das Bild auch.
Wenn ihr zu der Rezension gelangen wollt, so klickt einfach auf das Bild ! Es ist jedoch nicht zu jedem eine vorhanden.
Aber ohne weitere große Worte starte ich nun :)

EINS: Welches ist das beste Buch, das du 2014 gelesen hast ? (Bis zu drei Bücher erlaubt)



Patrick Rothfuss - Die Furcht der Weisen

Das Buch hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Seit langer Zeit war es der erste Titel, den ich wieder sehr zügig durch gelesen habe.

Erin Hunter - Warrior Cats, Streifensterns Bestimmung

Emotional und spannend. Was möchte man mehr ? Richtig ! Ich konnte mich perfekt in den Hauptcharakter hineinversetzen und war komplett in der Geschichte versunken

Maggie Stiefvater - In deinen Augen

Obwohl es eine klischeehafte Liebesgeschichte ist war das Buch sehr spannend und emotional. Immer die gleichen Faktoren, aber das macht ein Buch doch aus.

ZWEI: Welches ist das schlechteste Buch, das du 2014 gelesen hast. (Bis zu drei Bücher sind erlaubt)


Peter van Olmen - Odessa

Das Buch konnte man von Anfang bis Ende voraussehen. Die Idee an sich war zwar gut, aber ich fand es nicht gut umgesetzt und langweilig. 

DREI: Auf welches Buch hast du dich 2014 am meisten gefreut ?


Kristina Magdalena Henn, Lea Schmidbauer - Ostwind, Rückkehr nach Kaltenbach

Es ist zwar ein Kinderbuch, jedoch hat der Film von Teil 1 mir richtig gut gefallen. Obwohl ich nicht so der Pferde Fan bin wollte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht. Und Voilá: Buch 2 ist dieses Jahr erschienen und nächstes Jahr folgt schon der Film ! *freu*

VIER: Welches Buch wolltest du 2014 unbedingt lesen, hast es aber nicht geschafft und wirst das daher 2015 nachholen ? 


Patrick Rothfuss - Die Furcht der Weisen 2 

Im englischen sind Teil 1 & 2 ein Buch. Heißt also: Nachdem ich Teil 1 gelesen habe war das Buch noch gar nicht wirklich beendet und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht... 

FÜNF: Nenne zwei Bücher. Eines von dem du negativ und eines von dem du positiv überrascht worden bist.


Jessica Verday - The Hidden

Das Buch hat mich positiv überrascht. Ich hatte viele Rezensionen gelesen, da es vom Verlag aus hieß, dass das Buch nicht übersetzt wird, da es so schlecht angekommen ist. Als ich es dann in den Händen hielt und sofort gelesen habe, bin ich wie bei den Vorbänden nicht davon losgekommen und das Ende fand ich perfekt. 

Bettina Belitz - Luzie & Leander, Verflixt romantisch

Diese Buchreihe besteht aus ganzen acht Bänden und jedes einzelne davon fand ich super. Nach sieben Bänden kann das ja kein Zufall mehr sein, oder ? Also hatte ich hohe Erwartungen an den Abschluss und wurde stark enttäuscht. Ich bin nicht warm geworden und habe angefangen Charaktere nicht mehr zu mögen, die ich sieben Bände lang geliebt habe. 

SECHS: Was war dein Lieblingscover 2014 ?



Erin Hunter - Warrior Cats, Streifensterns Bestimmung

Ich liebe alle Cover von den Warrior Cats. Aber am liebsten dieses ! Die Farben sind wirklich schön gewählt und sanft. Nachdem man das Buch gelesen hat sieht man zudem soviel Ausdruck in den Augen der Coverkatze. 

SIEBEN: Welcher Autor hat sich deiner Meinung nach den Titel "Lieblingsautor 2014" wirklich verdient?


Patrick Rothfuss ! 

Bis jetzt sind zwar "nur" drei deutsche Bücher erschienen, doch bin ich mir sicher, dass mir jedes weitere Werk von ihm gefallen wird. 

ACHT: Welches Buch hatte 2014 den größten Einfluss auf dich ? 


James Bowen - Bob, der Streuner

Mich hat das Schicksal von James einfach fasziniert. Ja, es gibt viele Straßenmusiker. Doch dieser hat eine zweite Chance bekommen und das Glück seines Lebens gefunden. Doch ist es keine Frau. Nein, es ist eine Katze. Und da ich Katzen über alles liebe konnte ich mich sehr gut in ihn und seine übermäßige Zuneigung hineinversetzen. 

NEUN: Welcher deiner Post hat 2014 das meiste Feedback bekommen ?

Lassen wir das mal raus :D Der Blog wird erst so kurz betrieben, dass ich noch kein wirkliches Feedback bekommen habe. 

ZEHN: Was hat dich 2014 betreffend so richtig rasend gemacht. 

Was ? Wer ! Patrick Rothfuss war es. Ich liebe seine Bücher und werde jedes einzelne verschlingen, doch als ich gelesen habe, dass er drei (!) Kurznovellen schreiben möchte war ich schon skeptisch. Wann will der die schreiben ? Und die Antwort war: Alle drei vor der Fortsetzung der Königsmörder Chronik. Drei Kurzgeschichten ! Und die müssen alle noch übersetzt werden. Selbst wenn diese schnell geschrieben sind dauert es noch bestimmt 1 1/2 Jahre bis es weiter geht... Mein Gejammer darüber mussten nicht wenige ertragen. 

ELF: Was war blogtechnisch dein größter Erfolg 2014 ? 

Mein größter Erfolg war wohl, dass ich durch den Blog wieder viel mehr gelesen habe und ich ihn wieder aufgenommen habe. Lange schreibe ich noch nicht, also sind auch noch nicht viele Personen hier gelandet, doch habe ich seitdem viel am Layout gearbeitet und bin echt zufrieden. 

ZWÖLF: Was war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung 2014 ?

Obwohl ich von Rubinrot nicht viel gutes gehört habe (von der Verfilmung) bin ich in den Film gegangen und fand ihn prima ! Folgend musste ich auch unbedingt in den zweiten Teil und er hat mich umgehauen. Er war so schön und ich kann den dritten Teil gar nicht abwarten. Die Bücher hatte ich mir damals ausgeliehen, doch nach dem Film sind sie alle in mein Regal gewandert. Jetzt müssen sie nur erneut gelesen werden. *Vorfreue* 

BONUS - FRAGE: Was hast du abschließend zu dem Jahr zu sagen ?

Es war ein positives Jahr und ich hoffe, dass 2015 es genauso wird. Ich habe wieder viel gelesen und nächstes Jahr wird es noch mehr. Der Blog baut sich langsam auf und ich hoffe, dass ich noch viele Bücherwürmer auf meinen Blog locken kann :) Auf ein fröhliches neues Jahr und einen guten Rutsch für alle !

Liebe Grüße







Sonntag, 28. Dezember 2014

[Neuzugänge] Light & Darkness und Warrior Cats

Huhu !

Heute ist ein vor kurzem bestelltes Buch angekommen, auf das ich mich schon lange freue !
Parallel habe ich nun mein erstes eBook ergattert und freue mich schon es zu lesen :)







Erin Hunter - Blausterns Prophezeiung (Special Adventure)


"Du bist Feuer und du wirst durch den Wald lodern!"

In einer Zeit der schweren Unruhen wird im DonnerClan ein Junges geboren, dem eine große Zukunft vorbestimmt ist. Zunächst warten harte Prüfungen auf die junge Blaupfote. Auf ihrem Weg zur Kriegerin und schließlich zur Anführerin des DonnerClans muss die Kätzin Opfer bringen, die ihr Leben für immer verändern werden. Als Anführerin brennt Blaustern für ihren Clan wie keine andere. Doch es gibt etwas, das ihr Feuer auslöschen und schreckliches Unheil über den Clan bringen könnte ... 


Laura Kneidl  - Light & Darkness

Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männlicher Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss ... 



                                     Erin Hunter - Das Schicksal des WolkenClan (Special Adventure)

»Die neue Blattfrische wird kommen, aber sie wird noch größere Stürme bringen als die vergangenen. Der WolkenClan wird tiefere Wurzeln brauchen, wenn er überleben soll.«

 Sechs Monde sind vergangen, seit Blattstern Anführerin des wiedervereinigten WolkenClans wurde. Die Kätzin würde alles tun, damit ihr Clan für immer bestehen kann. Doch der jungen Anführerin stehen schwere Prüfungen bevor: Im Clan gibt es unterschiedliche Auffassungen über das Zusammenleben und das Gesetz der Krieger. Geheime Bündnisse werden geschlossen, Unruhe breitet sich aus. Wie soll ein derart zerrissener Clan überleben? Und wem kann Blattstern noch trauen? Als der WolkenClan zwischen die Fronten rivalisierender Katzengruppen gerät, trifft Blattstern eine folgenschwere Entscheidung ...


Erin Hunter - Der geheime Blick (Staffel 3, Band 1)

»Drei werden es sein, Blut von deinem Blut. Sie halten die Macht der Sterne in ihren Pfoten.« Für drei Junge im DonnerClan ist die Zeit gekommen, zu Schülern ernannt zu werden: Häherpfote, Löwenpfote und Distelpfote brennen darauf, endlich Krieger zu sein und Schlachten für ihren
Clan zu gewinnen. Als Enkel des großen Anführers Feuerstern verfügen alle drei über besondere Kräfte und Talente. Doch eine mysteriöse Prophezeiung sagt ihnen und dem DonnerClan eine düstere Zukunft voraus. Sollte das Schicksal des ganzen Clans wirklich an die Stärke von drei jungen Katzen gebunden sein? Und wie werden die Geschwister mit dieser Last umgehen?


Erin Hunter - Feuersterns Mission (Special Adventure)

Feuerstern verlässt den Wald und lüftet das Geheimnis des WolkenClans. In düsteren Träumen erscheinen Feuerstern unbekannte Katzen auf der Flucht, ein ganzer Clan in Not und Elend. Wer sind diese fremden Katzen? Welches schreckliche Unglück ist ihnen widerfahren? Feuerstern geht seinen Träumen auf den Grund und kommt einem uralten Unrecht auf die Spur. Zusammen mit seiner Gefährtin Sandsturm bricht er zu einer Mission auf, die sie weit aus dem vertrauten Wald führt. In fernen Felsenlandschaften entdecken sie Spuren der Katzen aus Feuersterns Träumen.
Und Feuerstern steht auf einmal vor der riesengroßen Aufgabe, einen neuen Clan zu gründen …

Freitag, 26. Dezember 2014

[Zitate] Erin Hunter - Warrior Cats, Streifensterns Bestimmung



  • "Nur Fischköpfe folgen ohne Fragen den Regeln!" - Seite 280
  • " Die Geduld der Katzen war so kurz wie die Tage. "Hungrige Mägen machen wütende Herzen", wie Vogelsang gerne sagte. - Seite 486
  • "Die Geheimnisse, die er mit sich getragen hatte, fühlten sich plötzlich wie Steine im Bauch an. Wenn er jetzt in den Fluss sprang, würden sie ihn auf den Grund ziehen." - Seite 497
  • "Sein Versprechen war ein Kiesel, der in den Fluss geworfen worden war und nie endende Ringe bildete, ... " - Seite 518
  • "Wenn du im Zweifel bist, lass dein Herz dich vorwärts führen, nicht zurück." - Seite 331

[Rezension] Erin Hunter - Warrior Cats, Streifensterns Bestimmung

! Diesen Specialband (4.) kann man jederzeit lesen !

Verlag: Beltz & Gelberg
Seiten: 532 - Gebunden
Kauf: Kindle - Gebunden - Hörbuch Download - Audio CD

Inhalt

"Deine Zeit ist noch nicht gekommen.
  Du hast eine große Bestimmung vor dir."

In einer Nacht voller Unwetter wird im FlussClan ein Junges geboren, dem ein tragisches und glorreiches Schicksal zugleich widerfahren wird. Als Sturmjunges im Fluss um sein Überleben kämpft, erscheint ihm eine geheimnisvolle Katze und sagt ihm eine große Zukunft als FlussClan-Anführer voraus. Sie stellt allerdings auch eine Bedingung: Sturmjunges' kompromisslose und lebenslange Treue zu seinem Clan. Er willigt arglos ein - doch die Auswirkungen eines scheinbar harmlosen Versprechens sind verheerend ...

Meine Meinung

Allgemein

Das SpecialAdventure hat mich positiv überrascht. Für mich ist es das erste Mal, dass ich etwas aus der Sicht eines anderen Clans lese. Dieses Buch spielt noch vor der ersten Staffel und so waren mir die Charaktere bis auf ein paar Ausnahmen fremd. Emotional hat mich das Buch noch mehr gepackt, als die Staffel an sich. Man verfolgt eine einzige Katze von seiner Geburt an bis seine Bestimmung in Erfüllung gegangen ist und diese Bestimmung ist nicht einfach. Damit diese in Erfüllung geht muss er Missachtung, Verrat und Verlust spüren.
Stark gemerkt hat man auch die verschiedenen Lebensweisen der Katzen, was ich sehr schön fand. Die Ausdrucksweisen waren dem ClanOrt angepasst (z.B.: Froschhirn) und auch der Beutefang war anders als bei dem DonnerClan. Komisch fand ich jedoch das Gesetz der Krieger. Von Staffel 1 her dachte ich, dass am Hochstein nicht geredet werden darf und auch nur die Heiler und Anführer jeder Clans dort mit dem SterneClan in Verbindung treten dürfen. Dies war in diesem Buch ganz anders.
Auch fand ich es abnormal, dass so extrem viele Jungen während der Geburt gestorben sind und die Katzen permanent schwanger waren.

Charaktere

Regenblüte ist die Katze, die Platz zwei meiner nicht gemochten Charaktere belegt. Sie ist die Mutter von Streifenstern bzw als er klein war: Schiefjunges. Denn er ist als kleines Fellknäuel aus Eigenverschuldung gegen einen Fels im Fluss geschleudert worden, weswegen sie ihn verstößt. Sie zeigt ihm keine Liebe mehr und bezeichnet ihr eigenes Junges als hässlich. Auch als Schiefjunges groß wird und viele gute Taten vollbringt kann sie nicht über ihren Schatten springen und zugeben, dass sie eine Fehler gemacht hat. Diese Katze hat viele Emotionen hervorgerufen !
Am meisten Emotionen hat jedoch Ahornschatten - die unoffiziele Mentorin von Schiefpfote - in mir hervor gerufen. Sie zeigt null Interesse an Schiefpfote und gegen Ende des Buches löst sie noch einmal richtig Wut aus.
Schön fand ich, dass man mehr von Eichenherz erfährt, da er Streifensterns Bruder ist. Liest man das Buch jedoch vor der ersten Staffel hat das nicht viel Bedeutung. Ihn mochte ich sehr, da er freundlich und logisch war. Er ist gerecht und schämt sich nicht den Katzen die Meinung zu sagen.
Streifenstern ist mir sehr ans Herz gewachsen. Man durchlebt seine Gefühle mit ihm und begleitet ihn seit seiner Geburt. Jedoch fand ich komisch, dass er im Traum mit Ahornschatten trainieren konnte und trotzdem danach ausgeruht war. Das Training wurde real absolviert, also trug Streifenstern danach auch die Spuren.

Sichtweise

Die Sichtweise ist in der dritten Person geschrieben und somit aus der Sicht von Streifenstern.

Schreibstil

Der Schreibstil an sich war wieder schön, fesselnd und emotional. Jedoch unterkamen den Übersetzern ziemlich viele Fehler. So wurde aus Brombeerblüte Brombeerkralle, welcher zu dem Zeitpunkt noch gar nicht geboren wurde. Buchstaben wurden teilweise weggelassen oder hinzugefügt.

Cover & Titel

Von den Warrior Cats Covern gefällt mir dieses bis jetzt am Meisten. Streifensterns Augen wirken ausdrucksvoll und zielstrebig. Es vermittelt sehr gut den Charakter von Streifenstern. Die Farben sind sehr schön gewählt.

Zitat 

"Nur Fischköpfe folgen ohne Fragen den Regeln." - Seite 280


Fazit

Das Buch war von meinen bis jetzt gelesen Warrior Cats Bücher das emotionalste. Ich habe den FlussClan zu schätzen gelernt und mag ihn nach einem Buch schon mehr als den DonnerClan nach sechs. Abgesehen von den Übersetzungsmankerln sehe ich keinen Grund für negative Bewertung





Montag, 22. Dezember 2014

[Neuzugänge] Erin Hunter - Streifensterns Bestimmung

Verlag: Beltz & Gelberg
Seiten: 544 - Gebunden
Kauf: Kindle - Gebunden - Hörbuch Download - Audio CD

Inhalt

In einer Nacht voller Unwetter wird im FlussClan ein Junges geboren, dem ein tragisches und glorreiches Schicksal zugleich widerfahren wird. Als Sturmjunges im Fluss um sein Überleben kämpft, erscheint ihm die geheimnisvolle Katze das erste Mal. "Deine Zeit ist noch nicht gekommen. Du hast eine große Bestimmung vor dir", weissagt sie ihm. Die Katze stellt allerdings auch eine Bedingung: Sturmjunges kompromisslose und lebenslange Treue zu seinem Clan. Sturmjunges willigt arglos ein. Die Auswirkung eines scheinbar harmlosen Versprechens sind verheerend, denn die mysteriöse Katze übt schreckliche Rache am FlussClan...

[Rezension] Erin Hunter - Warrior Cats, Stunde der Finsternis

! Dies ist Staffel 1, Band 6 !

Verlag: Gulliver
Seiten: 338 - Taschenbuch
Kauf: Kindle - Gebunden - Taschenbuch - Hörbuch Download - Audio CD 

Inhalt

"Aus vieren werden zwei.
 Löwe und Tiger begegnen sich im Kampf
 und Blut wird den Wald regieren. "
Mit diesen Worten gibt der SternenClan Feuerherz ein dunkles Rätsel auf. Was bedeutet die Prophezeiung ? Feuerherz befürchtet, dass Tigerstern dahintersteckt. Steht nun der finale Kampf gegen seinen größten Fein bevor ? Zu spät merkt er, dass sich das Verhängnis von ganz anderer Seite eingeschlichen hat: Teuflische Gäste haben den Wald für sich entdeckt. Und die Weissagung scheint sich auf schreckliche Weise zu erfüllen ...


Meine Meinung

Allgemein

Der Inhalt war fesselnd und emotional, doch werden viele - für mich - unklare Fakten aufgeworfen. Die Prophezeiung ist auch nach Beendigung des Buches nicht direkt geklärt. Es gibt keinen direkten LöwenClan. Es wird extra gesagt, dass die beiden Clans nur zusammen in den Kampf ziehen, aber jeder seinen eigenen anführt. Als dann der Moment des LöwenClans kommt treten sie jedoch nicht mehr gegen den Tiger in den Kampf. Auch sehe ich es nicht so, dass Blut den Wald regiert. Es ist nur das Ende, wo Blut vergossen wird und im vorigen Inhalt findet auch kein großes Blutvergießen statt.
Auch dachte ich, dass der finale Kampf gegen Tigerstern absolviert wird und war enttäuscht, dass dieser so schnell abgehandelt wurde und von wem.
Auch erscheint in diesem Buch ein neuer Clan, dessen Katzen sehr untypisch sind. Als "Schmuck" haben die Katzen Zähne von Katzen und Hunden an ihrem Halsband und ihren Krallen. Jedoch finde ich das sehr unlogisch, da ich mir nicht erklären kann, wie sie diese angebracht haben sollen und wie das im Kampf halten soll, da sie davon Gebrauch machen.

Charaktere

Feuerherz bleibt sehr sympatisch und trotzdem zurückhaltend. Trotz seiner neuen Position verliert er nicht die Nerven, wird aber auch nicht überheblich. Er kann das Lob ihm gegenüber kaum glauben und führt seinen Clan mit viel Logik und Taktik.
Sandsturm, die mich im letzten Band abgeschreckt hat, ist in diesem Band wieder einfühlsam und verständnisvoll. Sie steht auf Feuerherz Seite, akzeptiert und unterstützt seine Entscheidungen.
Tigerstern schockt in diesem Band wieder ein klein wenig mehr. Er reißt viel Macht an sich, doch er verdeutlicht auch, dass man sich auf Macht nicht ausruhen sollte.

Sichtweise

Die Sichtweise ist aus der dritten Person. Diese wird aus der Sicht von Feuerherz beschrieben.

Schreibstil

Der Schreibstil lässt einen wieder in das Geschehen abtauchen. Vor allem im finalen Kampf gefällt mir das Geschriebene, da es ein wenig hektisch ist. In dem Kampf ist keine Zeit um viel zu denken oder um zu trauern und genau das wird vermittelt.

Cover & Titel

Das Cover wirkt düster, so wie es das Buch ist. Das schwarze um die Augen der Katze zeigt wenig Schlaf und viel Trauer und Angst. Auch der Titel ist gut gewählt. Er bezieht sich wohl auf den letzten Kampf, welcher finster und ungewiss ist.
Zitat


"Manchmal ist ein Sturm aber auch einfach nur ein Sturm." - Seite 159 

Fazit

Obwohl mir die Prophezeiung nicht genau klar geworden ist, war der Kampf und das Geschehen darum herum spannend und voller Emotionen. Vieles war unerwartet und es war ein guter Spannungsbogen vorhanden. Die düstere Stimmung wurde auch auf den Leser übertragen.


Donnerstag, 18. Dezember 2014

[Rezension] Erin Hunter - Warrior Cats, Gefährliche Spuren

! Dies ist Staffel 1, Band 5 !

Verlag: Gulliver
Seiten: 338 - Taschenbuch
Kauf: Kindle - Gebunden - Taschenbuch - Hörbuch Download - Audio CD

Inhalt

Eine rätselhafte "Meute" wildert durch das Gebiet der vier Katzen-Clans. Doch keiner hat sie jemals gesehen... Beutespuren, fremde Gerüche und bedrohliche Träume - Feuerherz spürt, dass eine neue Gefahr im Wald lauert, doch er kann sie nicht fassen. Hat etwa sein alter Feind Tigerstern die Pfoten im Spiel ? Erst in letzter Sekunde erkennt Feuerherz, dass hinter all den seltsamen Ereignissen ein teuflischer Plan steckt.



Meine Meinung

Allgemein

Auch dieser Band hat den Spannungsbogen zu einer Spannungslinie gemacht. Durchgehend bleibt dieser Teil spannend und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Doch neben den spannenden Situationen werden auch viele schockierende beschrieben. Somit kommen auch die Gefühle nicht zu kurz. Vor allem gegen Ende war das Buch sehr emotional und man konnte sich gut in Feuerherz Gefühle hinein versetzen und war für kurze Zeit er selbst. Jedoch hat der Prolog ein wenig die Spannung raus genommen, da man nach diesem schon sehr sicher weiß, wer die "Meute" ist. Auch war das Ende diesmal kein Cliffhanger.

Charaktere

Feuerherz ist noch immer der alte. Er hat sich gut in seine Rolle eingelebt und muss immer mehr Aufgaben übernehmen. Seine Entscheidungen lassen ihn oft in der Zwickmühle stecken, doch entscheidet er noch immer stets nach dem Wohl des Clans und folgt seinem Herzen.
Wolkenpfote, der ab diesem Band nun Wolkenschweif heißt hat sich stark verändert. Nach seinem Abenteuer mit den Zweibeinern scheint er nun viel bedachter zu sein, auch wenn sein zügelloses Mundwerk sich nicht gemindert hat und er das Gesetz der Krieger noch immer nicht respektiert. Seine Liebe zu Halbgesicht lässt ihn erwachsen wirken und so erscheint er viel sympatischer.
Wer mich in diesem Buch sehr gestört hat war Sandsturm. Seit dem dritten Band zeigt sie Zuneigung zu Feuerherz und auch am Anfang des fünften Buches ist es weiterhin so. Doch je weiter das Buch vorwärts schreitet, desto zickiger wird sie. Bei jeder Kleinigkeit reagiert sie beleidigt und irgendwann will man gar nicht mehr über sie lesen.
Auch geschockt hat mich Blaustern. Dachte man im vierten Band noch, dass sie wieder auf dem besten Weg bergauf ist, so wird man nun des besseren belehrt. Auch wenn ich oft fassungslos war, ist sie einer meiner Lieblingscharaktere und am Ende habe ich ihr doch noch alles verziehen.

Sichtweise

Dieses Buch ist aus der Sicht von Feuerherz verfasst. Man sieht alles aus seiner Sicht und mittlerweile würde ich sagen, dass es komplett in der dritten Person geschrieben ist. Bei den Anfangsbüchern konnte man noch viel von anderen Katzen und ihren Gefühlen erfahren. Nun nur noch, was Feuerherz denkt oder gesagt bekommt.

Schreibstil

In diesem Teil kommen ungewohnt viele elliptische Sätze vor, welche in mir den Eindruck nach Jugendsprache geweckt hat.

Cover & Titel

Das Cover ist wie immer schön gestaltet. Ich vermute, dass die Katze Wolkenschweif darstellen soll. Die Szene darunter finde ich sehr genau der Stelle im Buch zuzuordnen und es ist wohl auch die Wichtigste. Den Titel finde ich perfekt gewählt, was man allerdings erst versteht, wenn man es durchgelesen hat.

Zitat


"..., ein nobler Anführer führt seine Krieger nicht in ein sinnloses Gefecht." - Seite 185"


Fazit

Wieder ein sehr spannungsreiches Buch. Jedoch wirkt es oft, als seien die Katzen mitten in der heutigen Jugendsprache angekommen und den Prolog finde ich auch nicht gut gewählt.


Hier geht es zu den anderen Büchern der Staffel

5. Gefährliche Spuren

[Entdeckt] Warrior Cats - Staffel IV Band 5&6 und Wolkensterns Reise


Huhu ihr lieben Katzen-Fans !

Heute habe ich die letzten beiden Warrior Cats Bände aus Staffel IV entdeckt und passend hierzu gibt es noch eine neue Info zu dem MiniAdventure "Wolkensterns Reise."


Dies ist Staffel IV, Band 5 !

Inhalt

Häherfeder ist von seiner Reise aus den Bergen zurückgekehrt und setzt nun alles daran, die vierte Katze der Prophezeiung zu finden. Die Zeit drängt, denn es haben sich immer mehr Clan-Katzen dem finsteren Krieger Tigerstern angeschlossen. Efeusees Tarnung als treue Anhängerin droht aufzufliegen. Als ein mysteriöser Einzelläufer im Wald auftaucht und Zwietracht zwischen den Clans sät, müssen die Katzen entscheiden, zu wem sie halten ....

Für 14,95 könnt ihr das Buch hier vorbestellen.
Erscheinen wird das Buch am 9. Februar 2015





Dies ist Staffel IV, Band 6 !

Inhalt

Häherfeder, Löwenglut und Taubenflug haben alles versucht, um die geheimnisvolle Prophezeiung zu entschlüsseln. Die vierte Katze, auf der alle Hoffnungen ruhen, bleibt ihnen weiterhin verborgen. Wie sollen sie jetzt nur den bevorstehenden Angriff von Tigerstern und seinen finsteren Kriegern abwehren ? Doch als die Katzen keinen Ausweg mehr sehen, erfüllt sich sich Prophezeiung.

Für 14,95 könnt ihr das Buch hier vorbestellen.
Erscheinen wird das Buch am 18. Mai 2015




Dies ist ein MiniAdventure !

Inhalt

Lange bevor sich Feuerstern auf seine Mission begibt, widerfuhr dem WolkenClan ein unfassbares Unrecht ... Wolkenstern, der Anführer des WolkenClans, hat seinen Clan unzählige Monde lang beschützt. Doch plötzlich dringen Zweibeiner in das WolkenClan-Territorium ein. Wolkenstern versucht alles, um seinen Clan zu retten. Vor Hunger schwer gezeichnet, verlieren die Katzen den Kampf um neues Territorium gegen den DonnerClan. Wolkenstern einzige Hoffnung bleibt die Hilfe der anderen Clans. Aber diese sind um das eigene Wohl besorgt, da die Beute für alle knapp geworden ist. Sie beschließen, Wolkenstern aus dem Wald zu verbannen.

Endlich ist es soweit ! Das MiniAdventure, welches bislang nur im Bundle der Staffel 1 kaufbar war, erscheint auch als Einzelband.
Für 5 Euro könnt ihr es hier vorbestellen.
Erscheinen wird es am 9.März 2015 !

Mittwoch, 17. Dezember 2014

[Zitat] Erin Hunter - Warrior Cats Staffel 1



  • "Junge Krieger heutzutage", fügte der alte schwarze Kater mit einem Blick auf Feuerherz hinzu, "die wissen nicht, was wirklich Not ist."
  • "Feuerstern wurde schmerzlich bewusst, wie klein und schwach er im Vergleich zum himmelweiten SternenClan war."
  • "Ein Blatt kann nicht zurück in ihre Knospe." 
  • "Ein kluger Krieger macht sich Freunde, wo immer er kann."
  • "Manchmal ist ein Sturm aber auch einfach nur ein Sturm."
  • "Du kannst nicht mit einer Pfote in der einen Welt leben und mit der zweiten in einer anderen."
  • "Bald schüttete es zum zweiten Mal, und es war, als weinte der SternenClan um alles, was verloren war." 
  • " "Ist sie verletzt?", fragte Feuerherz.
    Rußpelz wandte sich ihm zu und senkte die Stimme. "In gewisser Weise. Aber ihre Verletzungen sind nicht sichtbar. Die Mohnsamen werden sie beruhigen und ihrer Seele Zeit geben zu heilen." "
 



[Rezension] Erin Hunter - Warrior Cats, Vor dem Sturm

! Dies ist Staffel 1, Band 4 !

Verlag: Gulliver
Seiten: 341 - Taschenbuch
Kauf: Kindle - Gebunden - Taschenbuch - Hörbuch Download - Audio CD

Inhalt

Feuerherz hat es geschafft ! Er ist der zweite Anführer des DonnerClans geworden. Doch die Katzen des Clans sind verunsichert und nicht alle akzeptieren Feuerherz' neue Rolle. Auch Blaustern, die Clan-Anführerin, verhält sich immer seltsamer. Als der Wald von einer schrecklichen Katastrophen heimgesucht wird, steht Feuerherz vor der schwersten Aufgabe seines Lebens: Wird es ihm gelingen, seinen Clan in ein neues Leben zu führen ?



Meine Meinung

Allgemein

Dieser Teil gefiel mir bis jetzt am besten. Im dritten Band wurde der Inhalt langweilig, da er immer nur aus den selben Kämpfen bestand, doch hier ist es anders. Weniger Kämpfe werden absolviert und die Spannung büßt trotzdem an keiner Stelle etwas ein. Viele Situationen kam überraschend und haben einen sprachlos zurück gelassen. Auch Emotionen kamen nicht zu kurz. Es gab viele Situationen, in denen man lächeln musste, wütend wurde oder einen die Trauer übermannte. Vor allem das Ende hat einen böser Cliffhanger, nachdem man schlaflos zurück gelassen wird.

Charaktere

Wieder einmal kommen viel zu viele Charaktere vor, welche man nicht alle aufzählen kann und die trotzdem eine große Rolle spielen.
Zu allererst ist da Feuerherz, welcher jetzt der zweite Anführer seines Clans ist. Mir gefielen vor allem seine anfänglichen Schwierigkeiten den Clan zu organisieren, den: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Zumal er immer noch sehr jung ist. Doch zum Glück hat er Weisspelz an seiner Seite. So konnte man gut seinen Fortschritt sehen. Im Laufe des Buches wächst er immer mehr in seine neue Rolle hinein und wird immer selbstsicherer.
Auch Wolkenpfote spielt diesmal eine große Rolle. Der Neffe und Schüler von Feuerstern. Bis jetzt konnte er mich noch nicht überzeugen. Seine aufmüpfige Art und Weise lässt das Verständnis des Lesers nämlich weit zurück. Er hat keinen Respekt und ist sich seiner Taten nicht bewusst. Auch wenn er noch ein sehr junger Kater ist, waren alle anderen Jungkatzen weiter entwickelt als er. Gegen Ende des Buches scheint er jedoch vernünftiger zu werden und wird vielleicht annehmbarer.
Blaustern - die Anführerin des Clans - ist seit den Ereignissen des dritten Bandes tief erschüttert und auch der Leser durchlebt viel mit ihr. Zwischendurch hat man immer die Hoffnung, dass es wieder bergauf geht mit ihr und dann kommt der nächste Niederschlag.

Sichtweise

Die Sichtweise geht von Feuerherz aus. Nicht aus der Ich-Perspektive, aber man erlebt alles in seinem unmittelbaren Umfeld. Was er sieht, riecht, erlebt.

Schreibstil

Der Schreibstil ist ungezwungen und flüssig zu lesen. Er fesselt dauerhaft und lässt einen am Geschehen teilhaben.

Cover

Ein gelungenes Cover, welches einer der Hauptkatzen in diesem Buch darstellt und wieder eine Szene aus dem Buch, welche auf der unteren Hälfte abgebildet ist. Jedoch wird die Katze anders dargestellt als im englischen Buch. Persönliche finde ich sie im deutschen hübscher.


Zitat 

"Du kannst nicht mit einer Pfote in der einen Welt leben und mit der zweiten in einer anderen, ..." - Seite 134 


Fazit

Der bislang beste Teil. Sehr spannend und nicht so monoton, wie sein Vorgänger. Viele überraschende Vorfälle und Wendungen lassen einen mitfiebern.



Hier geht es zu den anderen Büchern der Staffel

4. Vor dem Sturm

Sonntag, 14. Dezember 2014

[Zitate] Jessica Verday - The Hidden



  • "He cupped my face, and gently pushed aside a curl. "I love you, too, Abbey. More than life. More than death. More than forever."
  • "I looked up at him, and he was looking down at me. His eyes were wide and focused. "What?" I asked.
    "Just you. I'm just happy being with you," he explained.
    "Me too." I sighed. "I feel all warm and gooey inside. Like chocolate chip cookies."
  • "The best thing is having someone to look at the stars with."
  • "Will you stay ?" I asked, burrowing deeper into my covers, closer to him and yet still so far away. "Stay with me", "forever," he whispered. "I'm staying forever."

[Rezension] Jessica Verday - The Hidden

! Dies ist Band 3 !

Verlag: SimonPulse
Seiten: 400 - Taschenbuch
Kauf: Kindle - Gebunden - Taschenbuch - Audio

Inhalt

Abbey knows that Caspian is her destiny. Theirs is a bond that transcends even death. But Abbey finally learns the full truth about the dark fate that links her to Caspian and ties them both to the town of Sleepy Hollow. She suddenly has come very hard choices to make. Caspian may be the love of her life, but is that love worth dying for ?





Meine Meinung

Allgemein

Ein schöner Abschluss. Eine Stelle war zwar für mich voraussehbar, doch allgemein kamen viele Fakten in diesem Buch zum Vorschein, welche überraschend waren. Das Ende lies keine Frage offen, was mir sehr gefallen hat. Die Zitate aus "Die Legende von Sleepy Hollow" haben jedesmal wieder gut zu dem Inhalt der Kapitel gepasst.

Charaktere

Abbey hat mir wieder sehr gut gefallen. Ihre Gefühle werden viel und ausführlich beschrieben, somit kann man sich sehr gut in sie reinfühlen. Auch ihre Freundin Beth überzeugt mit einer impulsiven, offenen Art und man schließt sie schnell ins Herz.
Caspian hat sich auch im dritten Teil nicht geändert, obwohl er häufiger vorkommt. Man erfährt so gut wie gar nichts von ihm. Die einzigen Infos bekommen wir am Ende des Buches von Vincent und das finde ich sehr schade. Jedoch habe ich ihn trotzdem in mein Herz geschlossen, da er eine süße und romantische Art hat und die Autorin sehr gut rüberbringen konnte, dass er alles für Abbey tun würde.
Auch ein Neuzugang findet den Weg ins Buch ! Cyn heißt sie und überzeugt mit ihrer coolen Art. Obwohl sie einem schnell sympathisch ist, hält man einen gewissen Abstand zu ihr, da sie ein sehr mysteriöses Wesen hat und schnell entwickelte sie sich zu einem neuen Hauptcharakter.

Schreibstil

Das Buch ist in einem leichten Englisch verfasst. Obwohl dies mein erstes fremdsprachiges Buch ist, konnte ich dem Verlauf gut folgen und habe alles verstanden. Wie auch in den deutschen Vorbänden ist der Schreibstil sehr packend geschrieben. Auch wenn mal keine spannende Stelle beschrieben wurde, wurde es nie langweilig.

Cover

Das Cover ist in wirklich schönen Farben gestaltet. Der Ring hat eine tiefere Bedeutung, welchen man im Buch noch erfahren wird. Die deutschen Cover gefallen mir zwar ein Stück besser, passen aber auf den Inhalt bezogen weniger.

Zitat

"He cupped my face, and gently pushed aside a curl. "I love you, too, Abbey. More than life. More than death. More than forever." 



Fazit

Ein berührender und mitreißender Abschluss, welchen ich mit Freuden gerne noch einmal lesen würde. Ein schöner, leichter Schreibstil bindet einen an das Buch.



Freitag, 12. Dezember 2014

[Entdeckt] Patrick Rothfuss - Die Musik der Stille

Das Buch 


Seit kurzer Zeit steht nun endlich die deutsche Veröffentlichung der Auri-Novelle "Die Musik der Stille" fest und das möchte ich euch nicht vorenhalten !



Mit einem Klick auf das Cover landet ihr auf der Klett-Cotta Seite. 

Der Erscheinungstermin wurde auf den 21.02.2015 gelegt und somit muss keiner mehr lange warten ! Insgesamt soll es um die 200 Seiten lang sein und 17,95 Euro kosten.

Im Original lautet der Titel "The Slow Regards of Silent Things."

Zum Inhalt

Ein Buch über die Welt von "Der Name des Windes" und "Die Furcht des Weisen."

"Sie heißt Auri und ihr Dasein ist voller Geheimnisse. Kvothes sonderbare Freundin vermag anders als alle anderen wahrzunehmen, was unter der Oberfläche der Dinge liegt. Sie weißt von verborgenen Namen und schleichenden Gefahren...
Die Universität von Imre ist weiterhin bekannt für ihre Gelehrsamkeit. Die besten Köpfe zieht sie an, die Rätsel der Wissenschaft, des Handwerks und der Alchemie zu entschlüsseln. Aber tief unter dem lebendigen Treiben in ihren Hallen erstreckt sich ein Netz verlassener Räume und alter Gänge. Im Herzen dieses höhlenartigen Labyrinths lebt das Mädchen Auri. Das "Unterding" ist ihr zuhause. "


Das Hörbuch



Einen Monat später am 9. März 2015 erscheint "Die Musik der Stille" auch schon als Hörbuch und für 24,99 Euro könnt ihr euch die Novelle in 210 Minuten gemütlich vorlesen lassen !

Gelesen wird das Hörbuch von Yara Blümel, die auch schon vielen Titeln der Hörspiel-Reihe "Der kleine Hase" eine Stimme gegeben hat.
Auch wurden bereits ein paar Hörbücher von ihr gelesen, wie "Hummeln im Herzen" und "Landluft für Anfänger."



Vorbestellbar sind beide Varianten hier




Sonntag, 7. Dezember 2014

[Neuzugänge] Nikolaus Shopping


Es ist der 6. Dezember und der Nikolaus meinte es heute gut mit mir !

Wie immer durfte der Teller mit Süßigkeiten nicht fehlen. der morgens mysteriöser Weise vor meinem Zimmer stand. :)


Zudem fand ich noch ein T-Shirt mit der Aufschrift "Born to sleep",  welches wunderbar zu mir passt *grins* und einen BvB Schlüsselanhänger. 

Von einem Freund gab es dann noch einen Thalia Gutschein und eine BvB Zaubertasse. Wenn man dort heißes Wasser reinschüttet erscheint das Stadion, Bilder werden noch folgen ! 

Der Gutschein musste natürlich glatt ausgenutzt werden und los ging es in die Stadt. Erst zum Mayersche, da sie dort ein Buch hatten, was es im Thalia nicht gab. "Schlüssel" von Mats Strandberg und Sara Elfgren. 
Anschließend ging es dann zum Thalia, wo meine Ausbeute dann die drei Jojo Moyes Bücher "Weit weg und ganz nah", "Eine handvoll Worte" und "Ein ganzes halbes Jahr" waren. 

Außerdem kam noch ein BvB Trikot mit Beflockung hinzu und ein Gang über den Weihnachtsmarkt mit heißer Schokolade um den Körper aufzuwärmen :) Ein erstes Stück Weihnachtsgefühl. 

Hier noch die Bücher:



 Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr 

Lou & Will

Luoisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird - und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.

Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. 

 Jojo Moyes - Eine handvoll Worte

1960. Jennifer Stirling müsste eigentlich glücklich sein: Sie führt ein sorgloses Leben an  der Seite ihres wohlhabenden Mannes. Doch ihr Herz gehört einem anderen  - und er bittet sie, alles für ihn aufzugeben.
2003. Ellie Haworth hat ihren Traumjob gefunden: Sie ist Journalistin bei einer der führenden Zeitungen Londons. Eigentlich müsste sie glücklich sein. Doch der Mann, den sie liebt, gehört einer anderen.
Eines Tages fällt Ellie im Archiv ein Jahrzehnte alter Brief in die Hände: Der unbekannte Absender bittet seine Geliebte, ihren Ehemann zu verlassen und mit ihm nach new York zu gehen. Als Ellie diese Zeilen liest, ist sie erschüttert. Was ist aus den beiden und ihrer Liebe geworden ? Sie stellt Nachforschungen an und stößt auf Jennifer: eine Frau, die alles verloren hat. Alles außer einer Handvoll kostbarer Worte.
Wer die Liebe nicht kennt, kennt nichts. wer sie hat, hat alles.

Jojo Moyes - Weit weg und ganz nah

Einmal angenommen....
.... dein Mann hat sich aus dem Staub gemacht. Du schaffst es kaum, deine Familie über Wasser zu halten. Deine hochbegabte Tochter bekommt eine einmalige Chance. Und du bist zu arm, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine. Du weißt, dass es falsch ist. Aber auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher ...
Und einmal angenommen, du strandest mitten in der Nacht mit deinen Kindern am Straßenrand - und genau der Mann, dem das Geld gehört, bietet an, euch mitzunehmen. Würdest du einsteigen ? Würdest du ihm irgendwann während eures verrückten Roadtrips gestehen, was du getan hast ?
Und kann das gutgehen, wenn du dich ausgerechnet in diesen Mann verliebst ?
Sara B. Elfgren & Mats Strandberg
Der schreckliche Abend, an dem die Auserwählten in die Schule von Engelsfors gegen die Dämonen kämpfen mussten, liegt erst einen Monat zurück. Nun ist auch Ida tot - und Minoo, Anna-Karin, Vanessa und Linnéa müssen irgendwie damit klarkommen. Die vier haben keine Zeit durchzuatmen, denn schon kündigt sich der nächste große Kampf an. Düstere Geheimnisse offenbaren sich. Die Zeit rast, und nur eines ist sicher: Alles wird sich ändern.

Donnerstag, 4. Dezember 2014

[Entdeckt] Mythos Academy, Jennifer Estep - Neuauflage

Huhu ihr Lieben ! 

Letztens bin ich beim stöbern auf eine Neuauflage von der Mythos Academy von Jennifer Estep gestoßen ! Es hat mich sehr gewundert, da doch gerade erst der letzte Teil erschienen ist, aber mir persönlich gefallen die Neuen sehr gut. Die ersten drei Cover stehen schon fest und erscheinen im Laufe des Jahres 2015.
Die Neuauflagen finde ich etwas schöner, da sie dunkler sind und durch die farbkräftigen Abbildungen auf dem Hintergrund viel mystischer aussehen als die aktuellen. 



 

Frostkuss - Mythos Academy I

Links die aktuelle Auflage und rechts die Neuauflage, welche am 11.05.2015 erscheinen wird.  


2. Frostherz - Mythos Academy II

Links die aktuelle Auflage und rechts die Neuauflage, welche am 13.07.2015 erscheinen wird.


3. Frostfluch - Mythos Academy III

Links die aktuelle Auflage und rechts die Neuauflage, welche am 14.09.2015 erscheinen wird.





[Neuzugänge] Ausbeute vom Büchershoppen - Dezember

Lange stand ich im Buchladen und konnte mich nicht entscheiden, welches der vielen Bücher ich meinem Bücherregal hinzufüge. Letzten Endes habe ich mich für die Mythos Academy entschieden, die ich schon lange möchte und dessen Cover ich auch wunderschön finde und ein Neuer Kai Meyer. 



1. Frostkuss - Jennifer Estep 
Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, mit ihren Fähigkeiten umzugehen und sie richtig einzusetzen.
Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« - bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.


Zum kaufen hier entlang !

2. Frostfluch - Jennifer Estep

Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, mit ihren Fähigkeiten umzugehen und sie richtig einzusetzen.
Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« - bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen

Zum kaufen hier entlang

3. Frostherz - Jeniffer Estep

Als Streiterin der Götter hat Gwen Frost es alles andere als leicht: Nur mit Mühe konnte sie dem letzten Angriff der Schnitter des Chaos entgehen ? und nun sieht sich nun ihrer größten mythologischen Herausforderung gegenüber ?
Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.


Zum kaufen hier entlang

4. Dei Seiten der Welt 

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. 
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und sie muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, in die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebell. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg - gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Zum Kauf hier klicken ! 

Montag, 1. Dezember 2014

[Rezension] Erin Hunter - Warrior Cats, Geheimnis des Waldes

 ! Dies ist Staffel 1, Band 3 !

Verlag: Gulliver
Seiten: 335

Inhalt

Die Treue zum eigenen Clan steht für die Katzen des Waldes an erster Stelle. Doch gilt das wirklich für alle ? Der junge Krieger Feuerherz spürt, dass sich Unheil im DonnerClan zusammenbraut: Einige Katzen verhalten sich äußerst rätselhaft. Er geht der Sache nach und kommt einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur. Als der DonnerClan Opfer eines heimtückischen Überfalls wird, ist endgültig klar: Ein Verräter muss sich in den Clan eingeschlichen haben. Wem kann Feuerherz jetzt noch trauen ?




Meine Meinung

Allgemein

Der Band hat mich diesmal nicht überzeugt. Vor allem in der ersten Hälfte des Buches haben mich viele Sachen genervt. Unter anderem eine Katze und immer wenn diese kam hab ich mich durch die Seiten gequält. Vieles war aus meinen Augen vorhersehbar. Ich habe das Gefühl, dass die Buchreihe bis jetzt hauptsächlich aus Kämpfen besteht, die alle routinemäßig ablaufen. Selbst bei Tricks und Kniffen. Obwohl das Gesetz der Krieger besagt, dass man nur in Ausnahmefällen töten darf, sterben überdurchschnittlich viele.

Charaktere

Die Charaktere sind immer noch alle sehr unterschiedlich, obwohl sie alle wie eine Einheit für ihren jeweiligen Clan einstehen. Natürlich bestätigen Ausnahmen wie immer die Regel. Man kann die Taten und Gedankengänge der einzelnen Katzen gut nachvollziehen.

Sichtweise

Wie in den ersten beiden Bänden auch aus der Sicht von Feuerherz, im überblickenden Schreibstil.

Schreibstil

Wieder ungezwungen und leicht zu lesen. Jedoch waren diesmal Ausdrücke dabei, wie "SternenClan hilf mir", die mich nach und nach immer mehr genervt haben, da sie in kürzester Zeit sehr oft auftauchten und so gut wie in jeder Situation.

Cover
Auf dem Cover wird wohl diesmal die Katze abgebildet sein, um die sich das meiste Geschehen im Buch dreht: Graustreif. Wieder sehr schön gestaltet, mit guten Kontrasten. Die Abbildung unten zeigt einen Ausschnitt aus dem Buch, welche mir hier nicht rausrutschen wird !

Zitat

"Ein Blatt kann nicht zurück in ihre Knospe"


Fazit

Das Buch hat mich wenig begeistert, da die Kämpfe nichts Neues an sich hatten, man viele Sachen vorhersehen konnte und ein paar Dinge mich genervt haben. Diesmal leider keine gute Bewertung.



Hier geht es zu den anderen Büchern der Staffel

3. Geheimnis des Waldes