Donnerstag, 23. Oktober 2014

[Zitate] Maggie Stiefvater - Nach dem Sommer


  • "Wenn Grace und ich Gegenstände wären, dachte ich, dann wäre sie eine Hightechdigitaluhr, technisch Perfektion, synchronisiert mit der Londoner Weltzeituhr, ich aber wäre eine Schneekugel - durcheinandergewirbelte Erinnerungen in einer Kugel aus Glas." - S. 97
  • "Als die Schwester die Nadel durch seine Haut stieß, schien er mit Gedanken weit weg. Ich sah zu, wie die Spritze sich leerte, und stellte mir vor, dass das ein Heilmittel für Sam war - flüssiger Sommer, der ihm direkt in die Adern injiziert wurde." - S. 264
  • "Es war wie eine Stunde lang auf den Bus warten zu müssen. Zu wenig Zeit, um etwas Richtiges azufangen, aber zu viel, um bloß herumzusitzen." - S. 186
  • "Es war als hätte ich die ganze Zeit geglaubt, ich wäre ein fertiges Bild, und erst Sam hatte mir gezeigt, dass ich in Wirklichkeit ein Puzzle war, mich auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt." - S. 326
  • "Er war vergänglich wie ein Schmetterling im Herbst, der den ersten Frost nicht überleben würden." - S. 329

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen